15.02.2019

Morgens um halb 8, schnell ein paar Sätze in den Rechner hauen. So als würde man einen Stein behauen, im Vorübergehen, einfach, um es zu tun. Schreiben ist ja eigentlich auch stupide, das wollen uns zumindest alle Erfolgsautoren weismachen. Das Wichtigste ist ja, einfach loszuschreiben, loslabern, vielleicht meinte Goetz das damit. Aber egal. Nachher nämlich noch zum Kinderarzt, die erste Impfwelle abholen; in den USA hat sich ein 18-Jähriger jetzt impfen lassen, also er hat alle Impfungen nachgeholt, die ihm die Mutter bislang verboten hatte. Erbaulich irgendwie. Aber auch BVG-Streik heute. Oh nein. Alles bricht zusammen. Manchmal frage ich mich, was die Leute eigentlich erwarten. Einen netten Streik? Einen Streik, der dann stattfindet, wenn er niemanden stört? Ist es nicht das Wesen eines Streiks, seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, indem man Leute damit behindert?